Psalm 129:

Hart bedrängt, aber nicht vernichtet

Ein Stufenlied.

1 Oftmals haben sie mich bedrängt von meiner Jugend an, sage doch Israel,

2 Oftmals haben sie mich bedrängt von meiner Jugend an; dennoch haben sie mich nicht übermocht.

3 Pflüger haben auf meinem Rücken gepflügt, haben lang gezogen ihre Furchen.

4 JHWH ist gerecht; er hat durchschnitten das Seil der Gesetzlosen.

5 Mögen beschämt werden und zurückweichen alle, die Zion hassen!

6 Mögen sie sein wie das Gras der Dächer, welches verdorrt, ehe man es ausrauft,

7 Womit der Schnitter seine Hand nicht füllt, noch der Garbenbinder seinen Schoß;

8 Und die Vorübergehenden sagen nicht: JHWHs Segen über euch! Wir segnen euch im Namen JHWHs.

Psalm 130:

Gebet in tiefster Not

Ein Stufenlied.

1 Aus den Tiefen rufe ich zu dir, JHWH!

2 Herr, höre auf meine Stimme! laß deine Ohren aufmerksam sein auf die Stimme meines Flehens!

3 Wenn du, JHWH, merkst auf die Ungerechtigkeiten: Herr, wer wird bestehen?

4 Doch bei dir ist Vergebung, damit du gefürchtet werdest.

5 Ich warte auf JHWH, meine Seele wartet; und auf sein Wort harre ich.

6 Meine Seele harrt auf den Herrn, mehr als die Wächter auf den Morgen, dieWächter auf den Morgen.

7 Harre, Israel, auf JHWH! denn bei JHWH ist die Güte, und viel Erlösung bei ihm.

8 Und er, er wird Israel erlösen von allen seinen Ungerechtigkeiten.

Psalm 131:

Still wie ein zufriedenes Kind

Ein Stufenlied. Von David.

1 JHWH! nicht hoch ist mein Herz, noch tragen sich hoch meine Augen; und ich wandle nicht in Dingen, die zu groß und zu wunderbar für mich sind.

2 Habe ich meine Seele nicht beschwichtigt und gestillt? Gleich einem entwöhnten Kinde bei seiner Mutter, gleich dem entwöhnten Kinde ist meine Seele in mir.

3 Harre, Israel, auf JHWH, von nun an bis in Ewigkeit!

3 Psalmen zurück  |  3 Psalmen vor



Die Psalmen
Die Sprüche
Der Prediger
Klagelieder
Lied der Lieder
Buch Hiob
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z AB CB DB EB FB GB HB IB JB KB LB MB NB OB PB QB RB SB TB UB VB WB XB YB ZB AC