Psalm 31:

Ich verlasse mich auf dich, HERR!

Dem Vorsänger. Ein Psalm von David.

1 Auf dich, JHWH, traue ich; laß mich nimmer beschämt werden; errette mich in deiner Gerechtigkeit!

2 Neige zu mir dein Ohr, eilends errette mich! Sei mir ein Fels der Zuflucht, ein befestigtes Haus, um mich zu retten!

3 Denn mein Fels und meine Burg bist du; und um deines Namens willen führe mich und leite mich.

4 Ziehe mich aus dem Netze, das sie mir heimlich gelegt haben; denn du bist meine Stärke.

5 In deine Hand befehle ich meinen Geist. Du hast mich erlöst, JHWH, du GOTT der Wahrheit!

6 Gehaßt habe ich die, welche auf nichtige Götzen achten, und ich, ich habe auf JHWH vertraut.

7 Ich will frohlocken und mich freuen in deiner Güte; denn du hast mein Elend angesehen, hast Kenntnis genommen von den Bedrängnissen meiner Seele,

8 und hast mich nicht überliefert in die Hand des Feindes, hast in weiten Raum gestellt meine Füße.

9 Sei mir gnädig, JHWH! denn ich bin in Bedrängnis; vor Gram verfällt mein Auge, meine Seele und mein Bauch.

10 Denn vor Kummer schwindet mein Leben dahin, und meine Jahre vor Seufzen; meine Kraft wankt durch meine Ungerechtigkeit, und es verfallen meine Gebeine.

11 Mehr als allen meinen Bedrängern bin ich auch meinen Nachbarn zum Hohn geworden gar sehr, und zum Schrecken meinen Bekannten; die auf der Straße mich sehen, fliehen vor mir.

12 Meiner ist im Herzen vergessen wie eines Gestorbenen; ich bin geworden wie ein zertrümmertes Gefäß.

13 Denn ich habe die Verleumdung vieler gehört, Schrecken ringsum; indem sie zusammen wider mich ratschlagten, sannen sie darauf, mir das Leben zu nehmen.

14 Ich aber, ich habe auf dich vertraut, JHWH; ich sagte: Du bist mein GOTT!

15 In deiner Hand sind meine Zeiten; errette mich aus der Hand meiner Feinde und von meinen Verfolgern!

16 Laß dein Angesicht leuchten über deinen Knecht, rette mich in deiner Huld!

17 JHWH, laß mich nicht beschämt werden! denn ich habe dich angerufen; laß beschämt werden die Gesetzlosen, laß sie schweigen im Scheol!

18 Laß verstummen die Lügenlippen, die in Hochmut und Verachtung Freches reden wider den Gerechten!

19 Wie groß ist deine Güte, welche du aufbewahrt hast denen, die dich fürchten, gewirkt für die, die auf dich trauen, angesichts der Menschenkinder!

20 Du verbirgst sie in dem Schirme deiner Gegenwart vor den Verschwörungen der Menschen; du birgst sie in einer Hütte vor dem Gezänk der Zunge.

21 Gepriesen sei JHWH! denn wunderbar hat er seine Güte an mir erwiesen in einer festen Stadt.

22 Ich zwar sagte in meiner Bestürzung: Ich bin abgeschnitten von deinen Augen; dennoch hörtest du die Stimme meines Flehens, als ich zu dir schrie.

23 Liebet JHWH, ihr seine Frommen alle! Die Treuen behütet JHWH, und vergilt reichlich dem, der Hochmut übt.

24 Seid stark, und euer Herz fasse Mut, alle, die ihr auf JHWH harret!

Psalm 32:

Freude über die Vergebung der Schuld

Von David. Ein Maskil.

1 Glückselig der, dessen Übertretung vergeben, dessen Sünde zugedeckt ist!

2 Glückselig der Mensch, dem JHWH die Ungerechtigkeit nicht zurechnet, und in dessen Geist kein Trug ist!

3 Als ich schwieg, verzehrten sich meine Gebeine durch mein Gestöhn den ganzen Tag.

4 Denn Tag und Nacht lastete auf mir deine Hand; verwandelt ward mein Saft in Sommerdürre. (Sela.)

5 Ich tat dir kund meine Sünde und habe meine Ungerechtigkeit nicht zugedeckt. Ich sagte: Ich will JHWH meine Übertretungen bekennen; und du, du hast vergeben die Ungerechtigkeit meiner Sünde. (Sela.)

6 Deshalb wird jeder Fromme zu dir beten, zur Zeit, wo du zu finden bist; gewiß, bei Flut großer Wasser - ihn werden sie nicht erreichen.

7 Du bist ein Bergungsort für mich; vor Bedrängnis behütest du mich; du umgibst mich mit Rettungsjubel. (Sela.)

8 Ich will dich unterweisen und dich lehren den Weg, den du wandeln sollst; mein Auge auf dich richtend, will ich dir raten.

9 Seid nicht wie ein Roß, wie ein Maultier, das keinen Verstand hat; mit Zaum und Zügel, ihrem Schmucke, mußt du sie bändigen, sonst nahen sie dir nicht.

10 Viele Schmerzen hat der Gesetzlose; wer aber auf JHWH vertraut, den wird Güte umgeben.

11 Freuet euch in JHWH und frohlocket, ihr Gerechten, und jubelt, alle ihr von Herzen Aufrichtigen!

Psalm 33:

Der Schöpfer der Welt schützt sein Volk

1 Jubelt, ihr Gerechten, in JHWH! den Aufrichtigen geziemt Lobgesang.

2 Preiset JHWH mit der Laute; singet ihm Psalmen mit der Harfe von zehn Saiten! Singet ihm ein neues Lied; spielet wohl mit Jubelschall!

4 Denn gerade ist das Wort JHWHs, und all sein Werk in Wahrheit.

5 Er liebt Gerechtigkeit und Recht; die Erde ist voll der Güte JHWHs.

6 Durch JAHWESWort sind die Himmel gemacht, und all ihr Heer durch den Hauch seines Mundes.

7 Er sammelt dieWasser des Meeres wie einen Haufen, legt in Behälter die Fluten.

8 Es fürchte sich vor JHWH die ganze Erde; mögen sich vor ihm scheuen alle Bewohner des Erdkreises!

9 Denn er sprach, und es war; er gebot, und es stand da.

10 JHWH macht zunichte den Ratschluß der Nationen, er vereitelt die Gedanken der Völker.

11 Der Ratschluß JHWHs besteht ewiglich, die Gedanken seines Herzens von Geschlecht zu Geschlecht.

12 Glückselig die Nation, deren GOTT JHWH ist, das Volk, das er sich erkoren zum Erbteil!

13 JHWH blickt von den Himmeln herab, er sieht alle Menschenkinder.

14 Von der Stätte seiner Wohnung schaut er auf alle Bewohner der Erde;

15 Er, der da bildet ihr Herz allesamt, der da merkt auf alle ihre Werke.

16 Ein König wird nicht gerettet durch die Größe seines Heeres; ein Held wird nicht befreit durch die Größe der Kraft.

17 Ein Trug ist das Roß zur Rettung, und durch die Größe seiner Stärke läßt es nicht entrinnen.

18 Siehe, das Auge JHWHs ist gerichtet auf die, so ihn fürchten, auf die, welche auf seine Güte harren,

19 um ihre Seele vom Tode zu erretten und sie am Leben zu erhalten in Hungersnot.

20 Unsere Seele wartet auf JHWH; unsere Hilfe und unser Schild ist er.

21 Denn in ihm wird unser Herz sich freuen, weil wir seinem heiligen Namen vertraut haben.

22 Deine Güte, JHWH, sei über uns, gleichwie wir auf dich geharrt haben.

3 Psalmen zurück  |  3 Psalmen vor



Die Psalmen
Die Sprüche
Der Prediger
Klagelieder
Lied der Lieder
Buch Hiob
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z AB CB DB EB FB GB HB IB JB KB LB MB NB OB PB QB RB SB TB UB VB WB XB YB ZB AC